Gesundheitswandern in Berlin

Gesundheitswandern „Let´s go – jeder Schritt hält fit“ des Deutschen Wanderverbands

Beim Gesundheitswandern wird natürlich gewandert. Das Besondere passiert unterwegs: An schönen Plätzen in der Natur werden gemeinsam Übungen gemacht, die Koordination, Kraft, Ausdauer und Entspannung verbessern.

Gesundheitswandern bedeutet:

  • behutsam die Ausdauer zu trainieren   
  • lernen, sich in Wald und Feld sicher zu bewegen
  • beim Wandern den Alltag hinter sich zu lassen
  • einzelne Muskelpartien zu kräftigen
  • den eigenen Körper kennen zu lernen
  • Tipps und Tricks für mehr Bewegung im täglichen Leben
  • Erfahrungen austauschen mit Gleichgesinnten
  • die Natur im Wandel der Jahreszeiten zu erleben
  • sich selbst etwas Gutes tun
  • das Gewicht im Zaum zu halten
  • seine Grenzen zu erweitern                                      
  • die Seele baumeln zu lassen
  • Spaß haben und Lachen!         

Fast alle Krankenkassen erkennen Gesundheitswanderkurse als Maßnahme der Primärprävention an und erstatten einen Teil der Kursgebühr! 

Annette Diercks, Physiotherapeutin und zertifizierte Gesundheitswanderführerin    E-Mail: annette.diercks@web.de/Tel. 030 80499860